12.07.2017: Waldbrände – Die Menschen in Ashcroft und Cache Creek (Kanada, BC) brauchen Hilfe

Erschreckende Nachrichten erreichten mich gestern, den 11. Juli 2017, aus Kanada. Frau Roden, Redakteurin des Ashcroft Cache Creek Journals (eine Zeitung, die mir persönlich durch einen Besuch bekannt ist) berichtete mir, dass durch die großen Waldbrände eine kleine Ansiedlung zwischen Cache Creek und Ashcroft mit 60 Häusern zum größten Teil zerstört ist. Auch Häuser des Ashcroft Indian Reserve sind betroffen. Sie schrieb: „Several homes on the Ashcroft Indian Reserve… were destroyed, and a small community between Ashcroft and Cache Creek was almost completely destroyed, with sixty homes lost.“ Frau Roden und andere schrieben, dass das Rote Kreuz eine gute Adresse sei, um Geld zu spenden und so den Menschen Hilfe zukommen zu lassen. Es ist ein schönes Land mit sehr freundlichen Menschen wo wir willkommen waren. Wir haben uns daher entschlossen, den Menschen etwas zurückzugeben.

Es wurde extra eine Spendenseite eingerichtet. Die Adresse lautet: http://www.redcross.ca/

 

Der Spendenvorgang ist sehr einfach gehandhabt, nach dem Ausfüllen des Formulars und den Angaben zur Art und Höhe der Zahlung ist der Spendenvorgang erledigt.